Archiv für den Monat: Juni 2017

Tipps für die lästigen Laubblätter im Herbst

Der Herbst hat sicher seine schönen Seiten. Ich liebe es Drachen steigen zu gehen. Und da bin ich sicherlich nicht der Einzige. Auch Halloween und Kürbisse gehören mittlerweile schon so ziemlich zum Herbst dazu. Und diese Dinge haben sicherlich auch Ihren Reiz. Aber über Halloween möchte ich hier jetzt nicht unbedingt schreiben. Eigentlich soll es hier eher um das ganze Laub im Herbst gehen. Denn das ist wohl der Punkt, an den die meisten denken, wenn sie an den Herbst denken. Laub, Wind und Wetter. Ja so ist der Herbst. Da fliegt mal ganz schnell das ganze Laub überall im Garten herum und hat sich zudem auf dem Fußweg und auf der Straße verteilt. Das ist natürlich nicht besonders vorteilhaft. Ich hasse es auch immer zu rechen und zu kehren. Besonders wenn man einen größeren Garten hat, ist das echt nicht das Gelbe vom Ei. Daher nutze ich auch gerne einen Laubbläser oder einen Laubsauger. Der Laubsauger ist natürlich noch besser, da hier der Unterschied zum Laubbläser darin besteht, dass der Laubsauger die Funktionen des Laubbläsers innehat sowie auch die zusätzliche Saug-Funktion. Ein Laubsauger mit Benzinantrieb ist natürlich von seiner Leistung und von seinem Gebläse echt einen Blick wert. Für größere Flächen absolut empfehlenswert. Die Funktionen mit Elektro- oder Akku-Betrieb sind natürlich lang nicht so stark.
Der Nachteil beim Laubsauger ist finde ich immer wieder der Geräuschpegel. Hier muss man dann leider auch mal zum Ohrenschutz greifen, damit man sich keinen Ohrenschaden holt, aber das geht natürlich vor.
Wer besonderen Wert auf Umweltschutz legt und lieber leichtere Gerätschaften bedienen will, sollte dann aber besser bei Besen und Rechen bleiben. Das reicht natürlich absolut, ist nur einfach schwerste Handarbeit, die ich mir immer gerne erspare, weil ich ja auch nur ein fauler, Typ bin, der es sich einfach machen möchte.
Bis der Herbst kommt ist natürlich noch ein wenig Zeit, aber machen Sie sich schon mal besser jetzt Gedanken, denn mein Laubsauger steht schon bereit, um mir wertvolle Zeit zu ersparen. Ich finde es geht schnell und an die Bedienung hatte ich mich auch recht schnell gewöhnt. Also ich finde der Herbst kann wieder kommen, denn ich bin vorbereitet. Nützliche Funktionen wie Häckselfunktionen oder ein Geschwindigkeitsregler sind natürlich auch super und immer wieder brauchbar. Angenehm macht es die ganze Sache auf jeden Fall. Worüber ich mich bei meinem Gerät aber etwas geärgert habe, ist die Lautstärke. Denn mein Laubsauger ist extrem laut. Deshalb rate ich unbedingt darauf einen besonderen Augenmerk zu legen.